Freebie Honeymoon Girlande zum Hochzeitsgeschenk verpacken

Autor: Marie

Eigentlich haben wir uns gedacht, dass ein kleines DIY auf dem Blog während unseres Urlaubs nicht schaden kann, deshalb haben wir passend zum Thema eine tolle Honeymoon Girlande gestaltet, ausgedruckt und eingepackt.
Basteln und fotografieren wollten wir sie dann in Bali – in passender Umgebung. Was war natürlich nicht im Koffer? Richtig, die Honeymoon-Girlande! Oh weh, was hab ich mich geärgert und mit mir selbst geschimpft.

Aber bevor wir dir die Girlande vorenthalten, gibt es sie jetzt. Fotografiert im herbstlichen Deutschland bei 15 Grad und gruseligem Regenwetter. Trotzdem ist es uns gelungen, mit ein paar tollen grünen Blättern aus dem Blumenladen um die Ecke ein bisschen tropische Stimmung einzufangen. Also, schließ die Augen und ich nehm dich für 5 Minuten mit nach Bali…

Stell dir vor, du sitzt in einem quietschbunten, gemütlichen Sitzsatz. Deine Füße vergräbst du im warmen Sand. Du öffnest die Augen und nur wenige Meter vor dir rauscht das Meer. In den Wellen tummeln sich mutige Surfer und du genießt den Ausblick, das Meeresrauschen und die warme Sonne. Auf einem kleinen Tisch neben dir steht eine frische, gekühlte Kokosnuss. Atme tief durch. Diesen Augenblick solltest du ganz fest halten, denn die Erinnerung daran bleibt für immer (und solche Kokosnüsse gibt es in Deutschland nicht)! Die Sonne kitzelt deine Haut, in der Ferne hörst du leise Gitarrenklänge von ein paar einheimischen jungen Männern, die sich zum Surfen und musizieren getroffen haben. Auf dem Parkplatz neben dem Strand lassen Kinder ihre Drachen in die Luft steigen.

Nachdem du ausgetrunken hast, schnappst du dir deinen Liebsten und gemeinsam fahrt ihr mit dem Roller zurück in euer Homestay, wo ihr den Nachmittag mit einer erfrischenden Runde im Pool ausklingen lasst und einen Drachenfrucht-Smoothie auf eurer Terasse genießt, umgeben von grünen Palmen und bunten Blumen. Abends fahrt ihr mit dem Roller in die Stadt, sucht euch ein gemütliches kleines Warung und esst leckeres Nasi Goreng. Spät am Abend fallt ihr in euer gemütliches Bett. Draußen an eurer Tür flattert die Honeymoon-Girlande im Wind…

Na wie war das? Ist es mir gelungen, dich kurz nach Bali zu entführen?

Die Honeymoon-Girlande kannst du vielfältig einsetzen. Wenn du als Gast von einem Brautpaar eingeladen bist, was sich Geld für die Flitterwochen wünscht, dann kannst du den Beiden ein tolles Honeymoon-Paket basteln und die Geldscheine so hübsch verpacken. Wir haben letztes Jahr so viele kreative Geschenke bekommen… ich bin immer noch überwältigt.

Drei unserer Freunde haben uns eine eigene kleine Insel gebastelt mit einer Palme aus Papier, einem Liegestuhl und einer Schatztruhe. Einige haben sich sogar ein ganzes Spiel rund um den Globus ausgedacht. Eine Flaschenpost mit Münzen aus Sri Lanka war auch dabei und ein kleiner Koffer, der innen unter anderem mit einer Flasche Sekt, einem Papiersonnenschirmchen uuuund einer süßen Honeymoon-Girlande gefüllt war. So sind wir auf die Idee gekommen, dir auch eine solche Girlande als Druckvorlage zu gestalten. Man kann sie übrigens auch mit in den Urlaub nehmen und für die Urlaubsfotos verwenden oder in klein ausdrucken und ins Fotoalbum kleben… Ich bin mir sicher, dir fällt eine tolle Möglichkeit ein.

DIY Honeymoon Girlande – so geht’s:

Du brauchst:

  • 2 Blätter Papier (wir haben Kraftpapier* verwendet, achte darauf, dass es nicht zu dick ist, sonst kann ein normaler Drucker das Papier nicht einziehen)
  • einen Drucker
  • eine Schere
  • Leim
  • Schnur, z.B. Kordel*

Die Girlande könnt ihr euch kostenlos herunterladen und beliebig oft ausdrucken. Danach die einzelnen Wimpel einfach ausschneiden, mittig falten, über die Schnur legen und mit Papierleim zusammenkleben. Fertig!

Klick hier!

Schreibe einen Kommentar

*Affiliate-Link. Mit einem Kauf über diesen Link, unterstützt du unseren Blog, ohne dass es dich mehr kostet.