7 geniale Ideen: So kannst du deine Trauzeugin fragen

Nachdem du deinen Heiratsantrag bekommen hast, steht noch eine zweite große Frage im Raum: Willst du meine Trauzeugin sein?

Wir verraten dir heute 7 einzigartige Ideen, wie du deine Trauzeugin fragen kannst. Die ersten 3 Ideen zeigen wir dir hier auf dem Blog. Alle anderen kannst du dir KOSTENLOS als E-Book am Ende der Seite herunterladen. Idee Nr. 6 ist mein absolutes Highlight.

trauzeugin fragen ideen

Idee Nr. 1: Mit einem selbstgestalteten Fotoalbum fragen

Bestimmt kennst du deine Trauzeugin schon ziemlich lange und falls nicht, habt ihr definitiv schon viel gemeinsam erlebt. Davon gibt es doch sicherlich jede Menge Fotos oder?

Heutzutage geraten diese oftmals auf dem Handy in Vergessenheit. Wer bastelt schon noch Fotoalben? Seit neustem du, denn wir finden diese zuckersüße Geschenkidee für deine Trauzeugin wirklich toll! Such dir all eure gemeinsamen Fotos raus, lass sie online oder direkt im Drogeriemarkt drucken und klebe sie in ein hübsches Fotoalbum. Mit süßen Stickern, handgeschrieben Bildtexten, selbstgemalten Verzierungen und buntem Maskingtape machst du das Album zu einem ganz besonderen Erinnerungsschatz! Auf der letzten Seite dann, fragst du sie!


Idee Nr. 2: Mit einer Überraschungsbox fragen

Über ein Geschenk freut sich jeder und deine zukünftige Trauzeugin garantiert auch!
Besonders toll ist eine ganze Geschenke-Box mit vielen Kleinigkeiten zum Entdecken.

trauzeugin fragen idee Bild von Instagram: nadine_sobotzik

trauzeugin fragen idee

Ideen für den Inhalt der Überraschungsbox:

  • Postkarte „Willst du meine Trauzeugin sein?“
  • zwei kleine Flaschen oder Dosen Sekt zum Anstoßen
  • der Trauzeuginnen Planer (hier klicken!)
  • ein Schmuckstück
  • eine Tasse
  • ein Notizblock + Stift
  • Schokolade
  • eine Kosmetiktasche
  • Gesichtsmaske, Creme, Nagellack…
  • Ansteckbutton
  • Taschenspiegel
  • eine Kerze

Idee Nr. 3: Bei einer Mädelsparty fragen– a little party never kill somebody

Diese Idee wird dir und deinen Mädels für immer in Erinnerung bleiben – garantiert! Ich meine, wann habt ihr das letzte Mal eine Party ganz unter euch Mädels gefeiert?

Der perfekte Ort dafür ist eine Wiese, das Freibad, ein See, der Garten, der Balkon und, keine Sorge, alternativ natürlich auch die Wohnung. Nachdem du Datum, Uhrzeit und Ort festgelegt hast, verabredest du dich mit deinen Mädels einfach zu einem normalen Mädelstreffen, denn die Party soll ja eine Überraschung werden.

Zum Sitzen brauchst du Gartenstühle und Gartentisch oder eine große Picknickdecke, Kissen und evtl. eine Europalette als Tisch.

Wenn Bäume in der Nähe sind, kannst du noch ein paar Lampions, Stoffbänder oder Girlanden aufhängen.

Bereite einen liebevollen Picknickkorb mit leckeren Naschereien vor. Nachdem deine Trauzeugin und die anderen Mädels eingetroffen sind, macht ihr es euch in der Sonne gemütlich und schlemmt nach Herzenslust. Ein richtiger Mädels-Nachmittag wird das werden, mit ganz viel Zeit für euch.

Wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt ist, kommt dein Moment. Raus mit den Geschenken und der Frage aller Frage: Willst du meine Trauzeugin sein? Und natürlich: Willst du meine Brautjungfer sein?

Der Überraschungseffekt ist am Größten, wenn du für deine Mädels jeweils eine kleine Box befüllst, die sie dann öffnen dürfen. Als erstes entdecken sie die Postkarte mit deiner Frage. Das wird garantiert ein rührender Moment werden! Danach dürfen sie noch ein paar kleine Geschenke auspacken. Ein Gläschen Sekt oder ein leckerer Cocktail dürfen natürlich nicht fehlen!


trauzeugin fragen

Gratis: E-Book mit allen 7 Ideen!

Melde dich jetzt hier für den Newsletter an und du erhältst die PDF-Datei als Sofortdownload!

Mit der Eintragung bestätige ich, die Informationen zum Datenschutz, insbesondere nach §13 DSGVO, zur Kenntnis genommen zu haben und willige ein, dass ich in Zukunft themenbezogene E-Mails und Angebote erhalte. Am Ende der Seite findest du nähere Angaben zum Informationsvertrag.**

Schreibe einen Kommentar

*Affiliate-Link. Mit einem Kauf über diesen Link, unterstützt du unseren Blog, ohne dass es dich mehr kostet.
**Newsletter: Wir verpflichten uns, im Rahmen des Informationsvertrages dazu, dir ausschließlich qualitativ hochwertige Informationen rund ums Thema Hochzeit zu liefern. Von Zeit zu Zeit erhältst du von uns auch Angebote zu Produkten, die im Zusammenhang mit dem über den Download geäußerten Interesse stehen. Alle kostenlosen Informationen können jederzeit über einen Link in der E-Mail oder über eine kurze Nachricht abbestellt werden.