Zitate und Sprüche für Hochzeitseinladungen

Suchst du noch nach dem besonderen Etwas für eure Hochzeitseinladungen?

Viele Paare entscheiden sich dafür, ihren Trauspruch (falls sie einen haben) oder ein hübsches Zitat mit in ihre Einladung aufzunehmen. Das ist ein tolles inhaltliches Highlight und sorgt für die besondere Romantik und Vorfreude.

Es gibt wirklich jede Menge Zitate und Sprüche für Hochzeitseinladungen. Deshalb habe ich dir mal eine schöne Auswahl zusammengestellt.

Kennst du eigentlich schon unseren Blogbeitrag „Text für eure Hochzeitseinladung – Das gehört alles rein“? In diesem Beitrag findest du jede Menge Ideen und Vorschläge für den Inhalt einer gelungenen Hochzeitseinladung. Wenn du gerade dabei bist, dich um eure Hochzeitseinladungen zu kümmern, dann schau dir diesen Beitrag unbedingt mal an!

Sprüche für Hochzeitseinladungen

Zitate und Sprüche für Hochzeitseinladungen

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

Antoine de Saint-Exupéry


Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Clemens von Brentano


Liebe ist die Schönheit der Seele.

Aurelius Augustinus


Gemeinsam alles tragen, die Freude und den Schmerz. Gemeinsam alles wagen, das bindet Herz an Herz. So sollt Ihr vorwärts schauen und so schaut Ihr zurück Aus liebendem Vertrauen erwächst beständ’ges Glück!

Friedrich Morgenroth


Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.

Georg Bydlinski


Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werden.

Wilhelm Busch


Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich.

Hermann Hesse


Denn das Glück, geliebt zu werden, ist das höchste Glück auf Erden.

Bettina von Arnim

Trausprüche aus der Bibel für Hochzeitseinladungen

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf; sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.

Korinther 13,4 – 8


Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.

Korinther 13,8


Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Größte unter Ihnen.

Korinther 13, 13


Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des Herrn, so dass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken.

Hoheslied 8,6 – 7a


Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich auch begraben werden. Der Herr tue mir dies und das, der Tod muss mich und Dich scheiden.

Rut 1,16 f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.